Deutschunterricht

In jeder Unterkunft unterstützen Ehrenamtliche die Flüchtlinge beim Lernen der deutschen Sprache. Sie können es im persönlichen Kontakt (als Patenschaft zum Beispiel) oder in Gruppen von 3 bis 15 Personen tun. Je nachdem, wie es Ihnen liegt und wir passende Gruppen finden.

 

 

Was macht die Gruppe, was muss ich können um mitzumachen?

ZielEiner Gruppe Asylbewerber in einem Unterrichtszimmer im wöchentlichen Rhythmus die deutsche Sprache nahebringen.
Aktion/TätigkeitRegelmäßiger Treff (bei den ersten Treffen Aushang machen und Asylbewerber ansprechen)
Miteinander reden
Mit Lehrbuch unterrichten
Lernspiele spielen
FähigkeitenEmpathie, den anderen verstehen wollen, was er meint
Fähigkeit in einfachem Deutsch zu kommunizieren
Kreativität, auch mit Spielen lernen
Interesse für die deutsche Sprache
Spaß an neuen Worten auf Arabisch, Tigrina oder Urdu
ZielgruppeAlle